Breaking Bad Star Jesse Plemons in Gesprächen um die Hauptrolle in Star Wars: Episode VII

Gute Nachrichten in der Welt von Star Wars: Episode VII als neuer Name wurde für einen Schauspieler erwähnt, der für eine Hauptrolle in J.J. Abrams bevorstehende Fortsetzung und der 25-jährige Schauspieler Jesse Plemons, der in AMCs 'Breaking Bad' und in NBCs 'Friday Night Lights' mitwirkte.



In der früheren Show wurde Plemons bekannter, nachdem er die Rolle von Todd übernommen hatte, einem scheinbar ahnungslosen Kind mit Verbindungen zum Mob, dessen Entscheidung, einen Zeugen zu erschießen, Bryan Cranston und Aaron Paul allerlei Probleme bereitet. Plemons ist auch in so unterschiedlichen Filmen wie Peter Bergs aufgetreten Schlachtschiff und Paul Thomas Andersons Der Meister .

Der Schauspieler soll sich mit dem Regisseur J.J. Abrams nächste Woche, nachdem er ein gut aufgenommenes Vorsprechen aufgenommen hatte, und man geht davon aus, dass seine Ähnlichkeit mit einem jüngeren Mark Hamill ihn in die Rolle von Luke Skywalkers Sohn im Film versetzen würde, obwohl keine tatsächliche Rolle enthüllt wurde. TheWrap fand nicht weniger als drei Quellen für diese Informationen.



Der aus Texas stammende Plemons spielte Paul Walkers jüngeren Bruder in Varsity Blues und eine jüngere Version von Matt Damons Charakter in Alle hübschen Pferde bevor Landry Clarke als regulärer Auftritt in Peter Bergs Fußballserie 'Friday Night Lights' auftrat.



Plemons werden auch in Stephen Frears 'kommenden erscheinen Ohne Titel Lance Amstrong Biopic und in Tommy Lee Jones 'Drama Der Hausmann .

Es gibt immer noch Gerüchte, dass Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor und Sullivan Stapleton im Rennen um Rollen sind, aber keine davon wurde bestätigt.

Star Wars: Episode VII Die Veröffentlichung ist für den 18. Dezember 2015 geplant.

star wars boba fett entkommt sarlacc



(Photo source: Brian To/WENN.com)