CS-Interview: Christopher Landon spricht über Freaky, potenzielle Fortsetzung und HDD-Frequenzweiche

CS-Interview: Christopher Landon spricht über Freaky, potenzielle Fortsetzung und HDD-Frequenzweiche BEGINNEN SIE DIASHOW

CS-Interview: Christopher Landon spricht über Freaky, mögliche Fortsetzung und HDD-Crossover

Pünktlich zur Veröffentlichung der Hit-Horrorkomödie hatte Motifloyalty.com die Gelegenheit, mit dem Co-Autor / Regisseur Christopher Landon über den Body-Swapping-Slasher zu sprechen Ausgeflippt , seine Gedanken zu einer möglichen Fortsetzung und dem von Fans gewünschten Crossover mit der Jessica Rothe-Horrorkomödie Glücklicher Todestag Serie!



VERBINDUNG: CS Interview: Alan Ruck spricht über Horror-Comedy Freaky, plus exklusiven Clip!

Motifloyalty.com: Sie haben sich bereits eine Vorliebe dafür geschaffen, diese wirklich hochkarätigen Horror-Genre-Mashups zu erstellen. Wie also? Ausgeflippt irgendwie in den Sinn gekommen?



Netflix-Originalserie in Kürze

Christopher Landon : Also wurde dieser tatsächlich von meinem Partner Michael Kennedy zu mir gebracht, es war ein Pitch, an dem er arbeitete und mit dem er ausgehen wollte. Ich wollte ihm nur irgendwie helfen, ein Resonanzboden zu sein, aber als ich die Idee hörte, verliebte ich mich einfach in sie und fing sofort an, Unmengen von Ideen, Szenen und Momenten im Film zu präsentieren. Wir haben gerade beschlossen, es zusammen zu schreiben.



CS: Was waren einige Ihrer Lieblingsideen, die Sie aufgestellt haben, und einige Ihrer Favoriten von Michael ?

CL : Ich denke Michael hatte die Charaktere, weißt du? Ich habe mich sofort in Millie und ihre Familie, ihre Mutter und ihre Schwester verliebt, also war ich wirklich von diesen Elementen angezogen und ich liebe das Konzept. Ich denke, einer der allerersten Momente, in denen ich ihn aufstellte, war der Kuss auf der Rückseite des Autos mit Booker. Es war nur ein Moment in meinem Kopf, denn ich dachte, weißt du, der ganze Film handelt davon, wie dieses Mädchen sich wirklich getreten und unsichtbar gefühlt hat. Und hier in dieser verrückten Situation, in der sie plötzlich sehr verletzlich, aber auch sehr aufgeregt ist, lässt sie ihre Wache los und erzählt diesem Kerl, wie sie sich wirklich fühlt und dass dieses Kind sie so sieht, wie sie im Inneren ist, Sie Ich weiß, dass es nicht nur um das Aussehen geht und es nicht nur darum, wie hübsch du bist. Für mich hat es einfach auf all die lustigen Zylinder geschossen, auf die ich gehofft hatte, und dann hatte ich auch einfach eine wirklich gute Zeit. Ich denke, ich habe mir die meisten oder alle Kills ausgedacht, weil das meine Art von Tasche ist. Ich hatte viel Spaß dabei und Michael und ich waren uns einig, dass wir wollten, dass der Film wirklich blutig wird.

CS: Ich wollte sagen, dass Sie das getan haben Glücklicher Todestag Filme hintereinander und diese waren sehr PG-13, aber du bist definitiv hart mit diesem umgegangen. Wie sind du und Michael im Vergleich zu diesen auf diesem Ton gelandet?



CL : Ich denke, es war wirklich anders und es fiel mir sofort auf, als ich die Tonhöhe hörte, weil die Glücklicher Todestag Filme, von denen ich denke, dass sie von ihrer PG-13-Bewertung profitiert haben. Weil Sie in der Regel den Moment des Baumtodes nicht wirklich sehen, war es immer eine implizite Sache, aber Sie fangen es wirklich kurz bevor sie stirbt. Ich denke, es hat zu seinen Gunsten funktioniert, und auch nur, weil es sich wie eine süßere Art eines breiteren Films anfühlte. Hier hatte ich das Gefühl, konzeptionell, wenn man wirklich die Idee haben wollte, dass diese beiden sehr unterschiedlichen Menschen Körper tauschen, musste es blutig und blutig sein, nur aus Kontrastgründen. Ich hatte etwas sehr Amüsantes an dieser Art von schüchternem, süßem Mädchen in der High School und plötzlich läuft sie herum, als würde sie Menschen brutal ermorden. Also hat es für mich einfach besser funktioniert.

CS: Wie war es also aus Sicht eines Regisseurs, seitdem wieder auf die blutigen praktischen Effekte zurückzukommen? Pfadfinderführer ?

CL : Ich liebe praktische Effekte, ich denke, die meisten Filmemacher tun es. Ich denke, wir neigen oft dazu, uns auf visuelle Effekte zu stützen, um Dinge zu bereinigen oder zu reparieren. Manchmal ist es ein einfacher Weg, aber ich liebe es, diese Dinge zu tun. Ich meine, sie sind immer ein Schmerz im Arsch, nur weil es nur viele bewegliche Teile gibt und es viele menschliche Fehler gibt. Aber am Ende des Tages denke ich, dass es immer noch besser aussieht und viel mehr Spaß macht, wenn man so etwas machen kann, also hatte ich eine tolle Zeit.



CS: Die Alan Ruck-Sequenz, die ich mir vorstelle, muss eine der komplizierteren gewesen sein. Wie viele Chancen hatten Sie, sie genau richtig zu machen?

CL : Das war eine harte Sache für mich, weil wir so begrenzte Budgets für diese Filme haben, also musste ich nur zwei Aufnahmen machen. Es hat viel technische Arbeit gekostet, nicht nur mit dem blutigen Teil, sondern auch mit einer solchen Tischkreissäge, die es nicht gibt. Also mussten wir diese Tischkreissäge bauen und sie war wirklich sehr herausfordernd und auch wirklich gefährlich. Es machte mich definitiv nervös, weil das Ding gemein und groß war. Es gibt viele Dinge, die mit solchen Dingen zu tun haben. Es sind nicht nur die Auswirkungen selbst, sondern Sie kennen auch die Sicherheitsprobleme und all die anderen Dinge, die bei einer solchen Sequenz anfallen. Es war also mit Sicherheit schwierig. Aber weißt du, ich habe mich im Team sicher gefühlt und wir haben es geschafft.

CS: Als es um den Aufbau der Besetzung ging, hatten Sie zuvor mit Kathryn Newton zusammengearbeitet. Haben Sie und Michael sie im Sinn gehabt, als Sie die Charaktere ausgearbeitet haben, oder war sie jemand durch Ihre Recherchen, bei dem Sie realisiert haben, dass Sie zurückgehen und mit ihnen arbeiten wollten? ?

CL : Ich hatte sie definitiv im Sinn, als wir schrieben, ich hatte sowohl Kathryn als auch Vince im Sinn, als wir schrieben. Ich hatte einfach großes Glück und war sehr froh, dass sie es beide geschafft haben, denn das passiert selten. Aber ja, Kathryn, sie ist so ein Profi. Sie ist so eine gute Schauspielerin und es hat geholfen, dass ich eine Art Kurzschrift mit ihr hatte, da wir vor einigen Jahren zusammengearbeitet hatten, also war es für mich ein Kinderspiel.

CS: Als ich mit ihr sprach, erwähnte sie, dass sie Improvisationsarbeit leisten konnte Paranormale Aktivität , wofür es sich sicherlich gelohnt hat, aber haben Sie Ihrer Besetzung die Möglichkeit gegeben, hier und da auf dieser zu improvisieren?

CL : Ja, ich meine, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet, möchte ich, dass die Schauspieler das Gefühl haben, sie könnten das Drehbuch wegwerfen und es einfach machen, und es funktioniert wirklich gut in der Komödie. Wenn Sie diese komplizierten Sequenzen machen, in denen Sie Menschen verfolgen und Menschen töten, können Sie natürlich nicht zu verrückt werden. Aber sicherlich haben wir ihnen Gelegenheiten gegeben, besonders Vince. Sie wissen, dass Vince ein Schauspieler ist, von dem ich denke, dass er wirklich glänzt, wenn er das Drehbuch verlassen darf. Viele meiner Lieblingsstücke im Film sind nur eine Art Vince-Riffing und nur er, also bin ich definitiv ein großer Fan des Improvisationsmaterials.

CS: Was waren einige deiner Lieblingsstücke der Cast-Improvisation, die es in den Film geschafft haben?

Harry Potter Lego Sets 2019

CL : Gott, es gibt so viele. Es gab definitiv in der Autoszene, als als sie vor der Sheriff-Station ankamen und Nyla aus dem Auto sprang, Vince mit Booker allein ist und er anfängt, all diese Hashtags zu machen, und diese sind nur zufällig, als hätte er das buchstäblich gezogen aus dem Nichts. Er hat '#StressCited, #NervesofSteel' gemacht und dann sagt er '#WhatAmIDoing'. Es gibt all diese kleinen Dinge, die er gemacht hat und die super lustig waren und die einige meiner Lieblingssachen sind.

CS: Wie war es damals, nach den perfekten Leuten zu suchen, um Nyla und Josh zu spielen, da sie so wichtig für Millies Geschichte sind?

CL : Ich denke, das war wirklich der Schlüssel für Michael und mich, weil sie keine Kumpels sind, wissen Sie, sie sind Leads. Ich denke, oft hat man bestimmte Charaktere in der Nähe, um in einem Film wie diesem entweder zu reagieren oder zu sterben. Was uns an Joshua und Nyla wirklich wichtig war, ist, dass wir einen schwulen und einen schwarzen Charakter haben, die nicht da sind, um auf Dinge zu reagieren, als würden sie aktiv nach Wegen suchen, um ihren Freunden zu helfen, diese Situation zu überleben. Ich denke, wir wollten nur eine bestimmte Art von Authentizität und eine bestimmte Art von Person, die sich wie Menschen fühlte, die wir kannten und mit denen wir in Beziehung standen, und ich denke, das war wirklich der wichtigste Faktor. Ich denke, wir hatten wirklich großes Glück mit Celeste und Misha, die beide unglaublich talentierte, super authentische Leute sind.

CS: Ich finde es lustig, an die Entwicklung zurück zu denken, als Gerüchte wirbelten, dass dies eine sein könnte Schrei Neustart und jetzt mit einem in Arbeit, worauf denkst du zurück, als diese Theorien weitergingen?

CL : [Lacht] Ich meine, es macht immer Spaß zu sehen, wie Leute versuchen, diese Dinge herauszufinden. Aber für mich war ich einfach sehr aufgeregt, dass wir einen Originalfilm hatten, den wir drehten, für den ich mich sehr stark fühlte und von dem ich dachte, dass er eine Menge Spaß machen würde. Aber ich konnte sehen, wie Leute anfangen, diese Schlussfolgerungen zu ziehen oder diese Punkte zu verbinden.

CS: Wie war es, die Drive-In-Premiere von Beyond Fest einzurichten und die wirklich positive Resonanz einen Monat vor der Veröffentlichung zu sehen?

CL : Ich war begeistert, ich meine, es ist wirklich schwer, weil wir uns mitten in einer wirklich beschissenen Situation befanden, zusammen [lacht]. Es war schwer, weil ich einerseits mit all meinen Freunden und meiner Familie in einem Kino sein wollte, um diesen Film zu sehen, aber ich war Beyond Fest so dankbar, dass sie es geschafft haben, weil sie verstehen, dass die Leute Filme lieben und so Wir müssen Filme auf eine bestimmte Weise sehen. Es war also mein erstes Mal bei einem Drive-In, ich war noch nie zuvor bei einem Drive-In, das war großartig, es war einfach eine wirklich coole Erfahrung. Ich war begeistert von der Reaktion auf den Film und es ist so schön, dass, besonders weil es so ist, als ob man weiß, dass Fans es bekommen werden, aber manchmal ist es für einen Filmemacher schwierig, weil man es so oft bekommt, wenn man Filme wie diesen macht von Kritikern niedergeschlagen. Es hat sich wirklich gut angefühlt, von beiden anerkannt zu werden, dass Kritiker und Fans wirklich verstanden haben, was wir wollten, und es bekommen und gemocht haben. Es war der Silberstreifen für ein ansonsten total beschissenes Jahr.

CS: In den Monaten seit der Veröffentlichung und es war so gut, dass sowohl Sie als auch Jason Blum viel darüber geredet haben, möglicherweise zu einem Follow-up zurückzukehren oder sogar einen Crossover mit Millie und Tree von zu sehen Glücklicher Todestag , aber was hoffen Sie, um der nächste Schritt für beide zu sein?

CL : Nun, sieh mal, es ist lustig, als ob die Crossover-Sache sicherlich eine lustige Idee ist und ich denke, dass die Leute sehr an dieser Art von gemeinsamem Universumskonzept interessiert sind. Aber ich wollte und wollte wirklich in erster Linie einen dritten Film in der Glücklicher Todestag Franchise, nur weil ich eine Idee geschrieben habe. Ich habe nicht das ganze Drehbuch geschrieben, ich bin nicht so verrückt. Aber ich hatte einen dritten Film skizziert, weil ich wirklich wusste, was ich wollte, und es war eine Art Schlussfolgerung daraus. Es war eine Trilogie für mich, also ist es ein Mist, dass ich noch keine Gelegenheit hatte, diesen Film zu machen, und ich weiß, dass Jessica Rothe Ja wirklich will es tun. In Bezug auf eine Fortsetzung von Ausgeflippt Weißt du, ich glaube nicht, dass es jemals passieren wird, weil ich ehrlich gesagt nicht weiß, ob das Studio Appetit auf eine Fortsetzung hat. Ich denke, sie fühlen sich ziemlich wohl damit, dass es sich um einen eigenständigen Film handelt, und um ehrlich zu sein, bin ich es auch, weil wir keine wirkliche Idee für eine Fortsetzung hatten. Es war nicht so, 'Oh, das muss die Fortsetzung dieser Geschichte sein', wohingegen mit dem Happy Death Filme Filme, nach denen sie ein ganzes Leben hatten, aber man weiß es nie. Sie wissen nie, was passieren kann. Ich würde gerne Millie und Tree zusammen in einem Film sehen. Aber ich weiß einfach nicht, was dieser Film ist.

VERBINDUNG: Exklusiv: Jessica Rothe diskutiert Hoffnungen auf Happy Death Day 3

CS: Also jetzt das Ausgeflippt kommt auf Blu-ray und ist bereits ein weiterer Hit. Hast du irgendwelche Ideen für welches High-Concept-Ding, das wir als nächstes von dir erwarten können?

CL : Es ist lustig, ich denke, dass das Beste, was Sie für Ihre Karriere tun können, ist, sich zu drehen, wenn Sie anfangen, von etwas erwartet zu werden oder wenn die Leute anfangen, etwas Bestimmtes von Ihnen zu wollen. Ich denke, das nächste, was ich mache, ist für die Leute wahrscheinlich weniger offensichtlich und ich bin damit wirklich einverstanden, weil ich nicht der Typ werden möchte, der sagt: „Oh, er nimmt klassische komödiantische Ideen und dreht sie um Horrorfilme “, weil Sie, wie Sie wissen, keine Typografie erhalten möchten. Aber ich bin immer offen für eine clevere Idee, ich liebe eine hochkarätige Idee, ich bin eine große Hure, wenn es darum geht.

Game of Thrones rekapitulieren Staffel 2 Episode 3

Klicken Sie hier, um Freaky noch heute digital zu kaufen!

BONUSFUNKTIONEN AUF BLU-RAY , DVD und Digital:

  • Gelöschte Szenen
    • Der Metzger hilft
    • Charlene hört ein Gerücht
    • Spät zur Party
  • Geteilte Persönlichkeiten: Millie vs. The Butcher - Zwei gegnerische Charaktere. Eine Killerchemie! Gehen Sie hinter die Kulissen und sehen Sie, wie Vince Vaughn und Kathryn Newton zusammengearbeitet haben, um diese beiden sehr unterschiedlichen Charaktere zum Leben zu erwecken und wie sie unterschiedliche persönliche Merkmale für beide geschaffen haben. Dieses Stück wird sich auf den Magnetismus zwischen Vaughn und Newton konzentrieren und wie diese Chemie den Einsatz für zwei Charaktere erhöht hat, die in einer so seltsamen Situation stecken.
  • Die Kills herstellen - Diese Funktion führt die Zuschauer in das Set „Wood Shop“, um zu sehen, wie all die verschiedenen Elemente und Abteilungen zusammenkommen, um einen außergewöhnlichen Kill zu erzielen, über den die Fans in den kommenden Jahren sprechen werden. Wir werden auch die Inspiration hinter dieser bilateralen Halbierung diskutieren, was sie sowohl lustig als auch schrecklich macht und wie sie sich von allem unterscheidet, was Sie in anderen Horrorfilmen gesehen haben.
  • Christopher Landons Marke des Grauens - Horror und Comedy zu verbinden ist eine schwierige Aufgabe, die nicht viele erreichen können, aber Christopher Landon hat immer wieder bewiesen, dass er einzigartig gut darin ist. Ausgeflippt ist nicht anders. Erfahren Sie, wie Christophers Vision dem Konzept neue Energie verlieh und die Geschichte steigerte, während gleichzeitig ein unterhaltsames und kompetentes Arbeitsumfeld geschaffen wurde. Dieser Blick hinter die Kulissen, wie er Humor und Gore miteinander verbindet, gibt den Fans ein tiefes Verständnis dafür, warum ein Christopher Landon-Film ein eigenes Genre ist.
  • Final Girl Reframed - Das Konzept eines „Final Girl“ ist im Horror-Genre nichts Neues. Millie ist jedoch kein typisches Final Girl. Wir schauen uns alle Wege genauer an Ausgeflippt nimmt deine Genreerwartungen und zerschmettert sie
  • Feature-Kommentar mit Co-Autor / Regisseur Christopher Landon

Im Ausgeflippt Die siebzehnjährige Millie Kessler versucht nur, die blutrünstigen Hallen von Blissfield High und die Grausamkeit der populären Menge zu überleben. Aber wenn sie das neueste Ziel von The Butcher, dem berüchtigten Serienmörder ihrer Stadt, wird, wird ihr Abschlussjahr die geringste Sorge für sie. Als der mystische alte Dolch des Metzgers ihn und Millie dazu bringt, in den Körpern des anderen aufzuwachen, erfährt Millie, dass sie nur 24 Stunden Zeit hat, um ihren Körper zurückzubekommen, bevor der Schalter dauerhaft wird und sie für immer in der Form eines Verrückten mittleren Alters gefangen ist. Das einzige Problem ist, dass sie jetzt wie eine hoch aufragende Psychopathin aussieht, die das Ziel einer stadtweiten Fahndung ist, während The Butcher wie sie aussieht und seinen Appetit auf Gemetzel zu Homecoming gebracht hat. Mit der Hilfe ihrer Freunde - Nyla, der fabelhafte Joshua und ihr verknallter Booker - rast Millie gegen die Uhr, um den Fluch umzukehren, während The Butcher entdeckt, dass ein weiblicher Teenager-Körper die perfekte Deckung für einen kleinen Amoklauf mit Heimkehr ist .

VERBINDUNG: Freaky Review: Eine blutige und urkomische, wenn auch leicht überwältigende Fahrt

Ausgeflippt wird geführt von Kathryn Newton ( Große kleine Lügen , Die Gesellschaft , Blocker ) und Vince Vaughn ( Hochzeitscrasher , Wahrer Detektiv ). Es wird auch Celeste O’Connor ( Selah und die Pik ), Mischa Osherovich (Der Stieglitz), Uriah Shelton ( Betritt das Krieger-Tor ) Alan Ruck ( Nachfolge ), Katie Finneran ( Warum Frauen töten ) und Dana Drori ( Hi-Fi Serie).

Der Film wird von Landon inszeniert, der das Drehbuch gemeinsam mit Michael Kennedy geschrieben hat. Es wird von Jason Blum von Blumhouse mit Couper Samuelson und Jeanette Volturno als ausführenden Produzenten produziert. Die Horrorkomödie ist auf digitalen Plattformen erhältlich und erscheint morgen auf Blu-ray und DVD!

Ausgeflippt