CS-Interview: Clark Gregg über die Freundschaft zwischen Coulson und Nick Fury

CS Interview: Clark Gregg über den Start von Coulson

BEGINNEN SIE DIASHOW

CS-Interview: Clark Gregg über den Beginn von Coulsons Freundschaft mit Nick Fury



Motifloyalty.com wurde eingeladen, um herauszufinden, was Clark Gregg musste über einen erneuten Besuch eines jüngeren Phil Coulson in sagen Captain Marvel ! Der Sohn von Coul unterhält sich mit uns über den Alterungsprozess, kehrt in die Denkweise zurück, die Phil in den 90er Jahren bei Captain Marvel hatte, und erinnert sich an Stan Lee. Wir bekommen auch einen Abschluss über das Schicksal seines Charakters auf Vertreter von S.H.E.I.L.D. wie Gregg über Coulsons Erbe nachdenkt. Schauen Sie sich das vollständige Interview unten an!

Am 8. März Wunderstudios ' Captain Marvel nimmt uns mit auf ein neues Abenteuer, in dem ein galaktischer Krieg zwischen zwei außerirdischen Rassen auf der Erde kollidiert und im Zentrum des Kampfes eine Frau aufsteigt, um die mächtigste Heldin des Universums zu werden. Brie Larson Sterne als Gegenüber, ein Mitglied der Kree-Rasse der Weltraumkrieger, das entschlossen ist, ihre Verbindung zur Erde herauszufinden, wenn sie mit Blitzen vergangener Erinnerungen darauf stürzt. Mit Hilfe von Nick Fury ( Samuel L. Jackson ) und Phil Coulson ( Clark Gregg ), Vers spürt die einzige Person auf, die der Schlüssel sein könnte, um herauszufinden, wer sie wirklich ist - Maria Rambeau ( Lashana Lynch ). Zusammen werden sie zu etwas mehr und vereinen sich, um Schlachten zu führen, von denen sie nie gedacht hätten, dass sie es könnten.



Marvel Studios Captain Marvel wird produziert von Kevin Feige und gerichtet von Anna Boden & Ryan Fleck . Louis D'Esposito , Victoria Alonso , Jonathan Schwartz , Patricia Whitcher und Stan lee sind die ausführenden Produzenten. Die Geschichte ist vorbei Nicole Perlman & Meg LeFauve und Anna Boden & Ryan Fleck & Genf Robertson-Dworet und das Drehbuch ist von Anna Boden & Ryan Fleck & Genf Robertson-Dworet .

VERBINDUNG: Erster Captain Marvel Clip hat Agent Coulson & Nick Fury auf der Suche



CS: Coulson lebt! Zumindest sehen wir ihn in der Vergangenheit lebend. Ich wollte nur wissen, was es für dich bedeutet, Teil dieses Films zu sein und die Erfahrungen als Coulson gemacht zu haben, zurück zu gehen und vielleicht ein paar Dinge über ihn zu erzählen, wie wir ihn kennengelernt haben?

Gregg: Weißt du, es ist seit fast 11 Jahren eine wirklich schöne, aufregende und lustige Reise für mich. Ich bin gestorben, ich habe mich von Menschen verabschiedet, ich habe Menschen verloren, ich habe Knochenbrüche bearbeitet, ich habe Bänder und Sehnen gerissen und Kämpfe geführt. Es war einfach eine wirklich schöne, aber es ist wirklich so, als würde man die Reise abtropfen lassen. Und gipfelte in einem Abschied von meiner Familie auf 'S.H.I.E.L.D.' am Ende der fünften Staffel. Um zurück zu kommen, ist es fast so, als würde ein früher Moment Ihres Lebens durch Ihre Augen blitzen. Um vor all dem zurück zu kommen. Und ich muss mir Sorgen machen, wie jung mein Gesicht aussah, weil sie das später tun würden. Um zurück zu gehen und der Typ zu sein, der einfach so aufgeregt ist, auf der Party zu sein und wirklich herausfinden will, was ihn dazu gebracht hat, hierher zu kommen. Ich glaube nicht, dass er es wirklich weiß. Er weiß, dass sein Held, Captain America, eine Verbindung zu S.H.E.I.L.D. hatte, und ich denke, das hat ihn immer hierher getrieben. Aber ich denke zuerst, er ist sich wirklich nicht sicher, warum er hier ist. Und dann passiert sein erstes Rodeo. Und ich denke, am Ende gibt es einen Unterschied in ihm, dass ich hier sein soll und das soll ich tun.

Was kommt zu Netflix Oktober 2016



CS: Würden Sie sagen, dass es vielleicht daran liegt, dass er etwas mit Carol erkennt, das ihn an Cap erinnert?

Gregg: Ich sehe diese Parallele auf jeden Fall. Ich denke, es ist eine Kombination. Ich denke, es gibt Dinge über Nick Fury und wer er hier ist und wie er diese Verantwortung trägt, die er gerade, noch bevor der Film beginnt, ist, ich bin mir nicht sicher, wer ich sein werde, aber ich möchte es sei wie dieser Typ. Und ich denke dann, diese Frau taucht auf und sie ist nicht nur, ich meine, es fällt ihm schwer, das zu sagen, sondern ihr Kostüm ist cooler als das von Cap.

CS: Es ist wahr.



Gregg: Und ich denke später in „The Avengers“, als er sagte, er hätte Design-Input, versuchte er, Cap ein wenig näher an das heranzuführen, was er mit Carol gesehen hatte. Bitte sag Cap das nicht.

CS: Schön. Um noch einmal zu sagen, dass Sie sich keine Sorgen um den Alterungsprozess machen mussten, es war eine Reise, Sie und Sam in dieser Zeit zu sehen. Gab es irgendetwas, das Sie getan haben, um sich wieder in die Denkweise der 90er zurückzuversetzen, wie eine Art Erinnerung daran, wie Sie vielleicht in diesem Alter waren?

Gregg: Ja, ich meine, in gewisser Weise musst du einfach vergessen, Dinge nicht wissen, zurückgehen. Aber für mich wäre es auch bei einigen anderen Charakteren schwieriger gewesen, aber ich habe das Gefühl, dass es ein kindliches Funkeln gibt, wie eine Unschuld, die für Phil Coulson nie zu weit entfernt ist. Er ist immer in der Lage, sich mit diesem inneren Kind zu verbinden. Weißt du, als Joss mit mir über die TV-Show sprach, sagte er: „Weißt du, ich habe das Gefühl, es gibt eine Szene, in der wir vielleicht nie eine unglaubliche Alien-Technologie finden, und er sagt allen, sie sollen raus, weil es zu gefährlich ist und dann macht er damit ein Bild von sich. Das war schon immer so, wie ich denke, dass er ist. Ich denke, es ging wirklich nur darum, sich damit zu verbinden, ein bisschen zu stolpern und seinen Weg zu finden.

Michelle Williams Filme und Fernsehsendungen

CS: Großartig. Sie haben also am Ende von 'Thor' und in dieser wirklich großartigen Szene im Zug auf 'Agents of S.H.I.E.L.D.' Szenen mit Stan Lee geteilt. Ich wollte Sie fragen, wenn Sie auf die Momente zurückblicken, die Sie mit ihm teilen mussten, was fällt Ihnen am meisten auf? Vielleicht irgendeine Weisheit, die du mit dir tragen könntest, die er vermittelt hat?

Gregg: Ich meine, gerade als ich ihn das erste Mal traf, hat es mich wirklich bewegt, nur weil meine Familie viel umgezogen ist - und es war mindestens ein Mal, vielleicht mehr, aus irgendeinem Grund, zu dem wir diese langen Roadtrips machen würden Die neue Stadt, in die wir gezogen sind, und ich hatte immer Comics im hinteren Teil des Autos. Und wir würden umziehen, ich hätte einen neuen Comic, wie es sich anfühlte. Ich weiß nicht warum. Aber ich hatte ein Paar in einem Regal und alle hatten Stan Lees Namen, die meisten von ihnen. Als ich ihn kennenlernte, war das nur ein Name, der mir seit meiner Kindheit gefallen hat. Ich wusste, dass 'Spider-Man' und 'Iron-Man' er waren. Und dann war es einfach eine sehr, sehr freundliche, gutmütige Person, mit Stan zusammen zu sein. Wir haben manchmal bei Cons zusammengearbeitet und Fotos mit Menschen gemacht, und das habe ich mit vielen Menschen gemacht, und einige von ihnen wollen es hinter sich bringen. Und es gab eine Art und Weise, wie Stan alle behandelte. Er wusste, was er für die Menschen bedeutete. Und es gab eine Art und Weise, wie er großzügig mit Menschen umging, obwohl er, wie Gott weiß, ziemlich müde war. Sie sind wirklich anstrengend. Und es hat mich einfach umgehauen. Ich war wirklich traurig Wie gesagt, ich habe diesen Film noch nicht gesehen. Ich höre, es gibt eine große Hommage. Die Hommage an ihn in 'Spider-Verse' hatte mich in Tränen aufgelöst. Etwas über die Art, wie sie ihn gefangen genommen haben.

CS: Wie die es passt schließlich immer Moment .

Gregg: Oh mein Gott, du hast die Zeile gesagt, ich bin ...

CS: Tränen. Ah!

Gregg: Ja.

CS: Bei all diesen Filmen ist die 10-Jahres-Marke jetzt etwas überschritten. Ich wollte wissen, was ist Ihrer Meinung nach anders daran, diese Filme zu machen, wie jetzt mit Kevin Feige zu arbeiten, als zu Beginn, als Sie alle angefangen haben?

Gregg: Ich meine, ich habe Kevin heute gesehen. Er ist genauso aufgeregt, genauso enthusiastisch, genauso einladend wie am ersten Tag. Er schien so begeistert zu sein, 'Iron-Man' zu machen. Weißt du, es war damals kein berühmter Charakter. Wenn Sie Comics lesen, wissen Sie über Iron-Man Bescheid. Viele Leute haben es nicht getan. Sie kannten Spider-Man, Batman, Superman. Wissen Sie? Wunderfrau. Nur weil die Fernsehsendungen der 70er Jahre, weißt du? Und doch fühle ich mich auch sehr glücklich, denn ich glaube nicht, dass jemals jemand so etwas getan hat. Sie haben noch nie eine so große Geschichte über so viele Filme erzählt, die eine Geschichte sind, und all diese verschiedenen Welten und all diese verschiedenen Charaktere nahtlos integriert. Jetzt geht es wieder los. Und die Leute sagen: 'Nun, wie viele Superheldenfilme werden wir noch haben?' Sobald Sie einen hassen, werden sie sicher aufhören. Aber sie machen keine schlechten, weißt du was ich meine? 10 Jahre zu haben und einer der größten ist 'Black Panther', es lässt nicht nach. Sie halten sich nicht an die Formel. Sie schieben den Umschlag ständig. Und ich denke, viel davon kommt wirklich von Kevin.

CS: Ich habe mich gefragt. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen zum Beispiel, wie diese Charaktere ein anderes Leben haben, wie selbst in den animierten Fernsehfilmen, ich liebe das in „Marvel Rising“ Quake / Daisy: Sie arbeitet irgendwie an der Rekrutierung von Kamala (Ms.Marvel) und America Chavez und diese neue Generation. Ist das etwas, von dem Sie hoffen, dass viele dieser Charaktere es tun, wenn der Staffelstab an die nächste Generation weitergegeben wird?

gute filme auf netflix dezember 2015

Gregg: Ja, es war schon immer eine Sache, die sie in dieser Show wirklich großartig gemacht haben. Coulson hat immer wirklich nach der nächsten Generation gesucht und Daisy sehr gepflegt, wenn möglich.Und Sie kennen auch den Leiter von S.H.I.E.L.D. ist jetzt der schönste schwarze Mann der Welt in Henry Simmons, der unglaublich fähig ist. Und in vielerlei Hinsicht glaube ich, dass Phil Coulson das Gefühl weitergegeben hat, S.H.I.E.L.D. könnte nicht in besseren Händen sein.

Captain Marvel öffnet diesen Freitag!

Captain Marvel