Exklusiv: Courtney B. Vance auf der Jagd nach dem roten 30. Oktober

CS Interview: Courtney B. Vance auf der Jagd nach dem Roten 30. Oktober

Exklusiv: Courtney B. Vance über die Jagd nach dem Roten 30. Oktober

Courtney B. Vance hat seit seinem Debüt im Kriegsdrama von 1987 eine unglaubliche Karriere hinter sich Hamburger Hill zur Oscar-prämierten Fantasy-Dramedy Die Frau des Predigers und seine Emmy-Gewinner-Wendung im FX True Crime-Epos The People vs. O.J. Simpson: Amerikanische Kriminalgeschichte . In diesem Jahr jährt sich sein erstes großes Studio zum 30. Mal. Die Jagd auf Roter Oktober und während er über sein bevorstehendes Netflix-Drama spricht Entkorkt Motifloyalty.com hatte die Gelegenheit, mit dem Star über den Oscar-prämierten Spionagethriller zu sprechen.



Kaufen Sie Ihre Kopie von Die Jagd auf Roter Oktober 30-jähriges Jubiläum 4K UHD SteelBook hier!

Im Rückblick auf den von Sean Connery und Alec Baldwin geleiteten Thriller lacht Vance, als er erwähnt, dass die Leute 'ziemlich oft' auf ihn zukommen und die legendären Zeilen 'Crazy Ivan' und 'Pavarotti' rufen und dass der Film sehr 'wirkungsvoll' war ”Für ihn, aber dass es schwierig war, die Rolle zu übernehmen.



Xbox Live Januar kostenlose Spiele

„Es war sehr beeindruckend für mich, denn das war mein erster großer Film und es war mein erster großer Studiofilm. Ich habe das Buch gelesen und wollte diesen Charakter wirklich, wirklich spielen, und es war sehr herausfordernd für mich, einzusteigen, weil ich war in einem Theaterstück im Public Theatre und musste an beiden Küsten in die Schlacht ziehen und mit der Gewerkschaft schlagen, weil der damalige General Manager der Public mich nicht rauslassen wollte “, beschrieb Vance. „Also wurde es hässlich, aber als ich die Rolle bekam und sie auftauchte, weigerten sie sich, mich gehen zu lassen, und so war es für mich eine Minute lang hässlich, aber letztendlich ließen sie mich gehen, es zu tun. Am Anfang, am Anfang war es sehr stressig. Aber als ich es bekam, Sam Neill und James Earl und Alec Baldwin, war es einfach eine großartige Gruppe, und ich hatte eine wundervolle Zeit. Es war ein sehr beeindruckender Moment für mich. “

Gibt es einen Kiefer 5



Bei der Entwicklung seiner Leistung als Ronald Jones, Sonar Technician Submarines Second Class, stellte Vance fest, dass er es keiner Person nachempfinden musste, da der Charakter ein „sehr einzigartiger Gentleman“ war, der es leicht machte, seine eigene Einstellung für die Rolle zu finden .

'Weißt du, alles, was ich mit mir selbst anfange und anfange, es mit dem Regisseur zu bauen', sagte Vance. „Ich meine, Rogers war in dem Fall, weil er ein auffälliger Kerl war. Im Zusammenhang mit dem U-Boot Navy Leben kam er mit Brille heraus. Aber er war jemand, der sehr leidenschaftlich war, was er tat, und als Ohren und Augen des Schiffes ist es sehr wunderbar, jemanden in dieser Position bunt zu haben. Ich bin mir sicher, dass in dieser Welt die Radar- / Sonar-Person wahrscheinlich so bunt ist, weil sich ein Schiff so auf seine Ohren verlässt. '

VERBINDUNG: Tom Clancys Jack Ryan Staffel 2 fällt einen Tag früher bei Amazon aus



Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Tom Clancy aus dem Jahr 1984 spielt der Film in der Zeit des späten Kalten Krieges und folgt dem schurkischen sowjetischen Marinekapitän Marko Aleksandrovich Ramius (Connery), der sein U-Boot, ein fortschrittliches Atomraketen-U-Boot, in Richtung der Vereinigten Staaten segelt in dem Bemühen zu defekt. Der CIA-Analyst Jack Ryan (Baldwin) leitet dieses Motiv ab, obwohl seine Vorgesetzten es für eine Kriegshandlung halten, und muss an Bord des U-Bootes gehen und die Wahrheit beweisen, bevor die Situation außer Kontrolle gerät.

Marvels Agenten von Shield Staffel 6 Erscheinungsdatum

Neben Connery, Baldwin und Vance gehören auch Scott Glenn ( Castle Rock ), Sam Neill ( Jurassic Park ), James Earl Jones ( Der König der Löwen ), Jeffrey Jones ( Ferris macht blau ), Tim Curry ( Die Rocky Horror Picture Show ) und Stellan Skarsgård ( Düne ).

Die Jagd auf Roter Oktober war ein Knaller bei der Veröffentlichung, der über 200 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 30 Millionen US-Dollar einbrachte und begeisterte Kritiken von Kritikern für sein Katz-und-Maus-Spionagespiel und die Leistungen seiner Besetzung erzielte. Anschließend wurde er für drei Oscars nominiert und gewann als Bester Bearbeitung von Soundeffekten.



Entkorkt Premiere auf Netflix am Freitag!