Exklusiv: Kurt Sutter spricht über seinen unbenutzten Punisher: War Zone Script

Exklusiv: Kurt Sutter spricht sein unbenutztes Punisher: War Zone-Skript

Viele wissen das vielleicht nicht, aber Söhne der Anarchie Der Schöpfer Kurt Sutter hätte beinahe einen Marvel-Film geschrieben, nämlich den von 2008 Punisher: Kriegsgebiet . Anscheinend wurde der gefeierte Schriftsteller vom Studio hinzugezogen, um eine Fortsetzung der 2004er zu schreiben Der Bestrafer d.h. der mit Thomas Jane. Sutter tat, was ihm gesagt wurde, und schrieb ein entschieden anderes Drehbuch, das dem Punisher-Charakter viele Freiheiten einräumte, und das Studio zeigte ihm höflich die Tür und entschied sich stattdessen, den Film zu entwickeln, der 2008 werden sollte Punisher: Kriegsgebiet .



Klicken Sie hier, um zu kaufen Punisher: Kriegsgebiet !

VERBINDUNG: CS Interview: Kurt Sutter spricht über Doug Limans Chaos Walking Adaptation



'Es war ein wirklich interessanter Prozess und ich hatte noch nie zuvor mit Marvel gearbeitet.' Sutter erklärte kürzlich in einem Interview mit Motifloyalty.com seine Rolle bei Doug Liman Chaos Walking . „Und weißt du, ich denke, in meinem Entwurf des Films habe ich mir letztendlich zu viele Freiheiten genommen, um mit der IP zu ficken - und es war eine Neufassung. Ich wurde nicht gebeten, so viel zu tun. Ich habe die Geschichte einfach anders gesehen. Letztendlich habe ich das Drehbuch geschrieben und sie dachten, wir wollten das nicht. '

neuer m Nacht Shyamalan Film Trailer



Eine Facette von Sutters Drehbuch blieb jedoch im letzten Film erhalten: die Kreation des Bösewichts des Films, Jigsaw (gespielt von Dominic West), der eine schreckliche Transformation durch Glasschleifer erträgt - eine grausame Szene, die als eine der Szenen weiterlebt Bessere Schurkenursprünge in jüngster Zeit und Wegbereiter für den aktuellen Kultstatus des Films.

'Aber eines der Dinge, die ich tun musste, war, eine Ebene der Realität zu schaffen', sagte er. Sutter fuhr fort. „Ich hatte das Gefühl, dass ich Frank [Castle] ein bisschen mehr auf der Welt, wie ich es kannte, in die Lage versetzen konnte. Das Ergebnis war die Recyclinganlage. Und so, ja, ich denke, dass vielleicht ein paar Dialoge und eine andere Geschichte die Überreste meines Entwurfs waren. “

VERBINDUNG: CS Unboxed: Die The Punisher Premium Format Statue von Sideshow



Ehrlich gesagt klingt ein Punisher-Film von Kurt Sutter erstaunlich. Und während Punisher: Kriegsgebiet Der Film hat seine Vorzüge, einschließlich einer Menge blutiger Gewalt. Er überschreitet nie seine Comic-Wurzeln und bleibt ein merkwürdiger Fleck auf Marvels ansonsten glänzendem Erfolgsgürtel. Der Film wurde von Kritikern gesprengt und brachte magere 10 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 35 Millionen US-Dollar ein - weit weniger als 2004 Der Bestrafer , die bei ihrer Veröffentlichung beachtliche 54,7 Millionen US-Dollar gesammelt haben.

Kurt Sutter ist derzeit in zu sehen Chaos Walking , die jetzt überall in den Kinos spielt!