Neue Bilder der Justice League von Zack Snyder aus dem kommenden Film!

Neuer Zack Snyder BEGINNEN SIE DIASHOW

Zack Snyders Justice League: Schauen Sie sich zwei neue Bilder aus dem kommenden Film an!

Inmitten des Dramas um Ray Fisher, Warner Bros. und Wonder Frau 1984 , zwei neue Bilder von Zack Snyders Justice League online aufgetaucht. Das eine ist nur ein genauerer Blick auf Darkseid oder Uxas, wie er zu der Zeit genannt wurde, als dieses besondere noch stattfindet, während das andere ein neues Bild von Steppenwolf ist. Sie können die Bilder unten überprüfen!



VERBINDUNG: Zack Snyder bestätigt scheinbar den Veröffentlichungstermin im März für die Justice League!

Zack Snyders Justice League wird angeblich rund 70 Millionen US-Dollar kosten, um die Bearbeitung und die visuellen Effekte der ursprünglichen Vision des Regisseurs sowie die zusätzliche Fotografie ordnungsgemäß abzuschließen. Es wird auch erwartet, dass die ursprüngliche Postproduktionsteams zusammen mit den Darstellern zurückkehren, um zusätzliche Dialoge für den Schnitt aufzunehmen.



Es wurde bei enthüllt DC FanDome dass der Film 2021 auf HBO Max veröffentlicht wird, indem er in vier einstündige Teile aufgeteilt wird, die auch als ein vierstündiger Film veröffentlicht werden.

Wann kamen fünfzig Schatten dunkler heraus?



Angetrieben von dem wiederhergestellten Glauben des Helden an die Menschheit und inspiriert von Supermans selbstloser Tat, Gerechtigkeitsliga Bruce Wayne bittet seine neu gefundene Verbündete Diana Prince um Hilfe, um sich einem noch größeren Feind zu stellen. Gemeinsam arbeiten Batman und Wonder Woman schnell daran, ein Team von Meta-Menschen zu finden und zu rekrutieren, um sich gegen diese neu erwachte Bedrohung zu behaupten. Aber trotz der Bildung dieser beispiellosen Liga von Helden - Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash - ist es möglicherweise bereits zu spät, um den Planeten vor einem Angriff von katastrophalen Ausmaßen zu retten.

Gerechtigkeitsliga Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman, Gal Gadot als Wonder Woman, Jason Momoa als Aquaman, Ezra Miller als The Flash, Ray Fisher als Cyborg und Willem Dafoe als Nuidis Vulko, Jesse Eisenberg als Lex Luthor, Jeremy Irons als Alfred Pennyworth, Diane Lane als Martha Kent, Connie Nielsen als Queen Hippolyta mit JK Simmons als Kommissar Gordon und Amy Adams als Lois Lane.

Der im November 2017 erschienene Film erhielt gemischte Kritiken von Kritikern und Publikum, lobte die Action und Performances von Gadot und Miller und kritisierte jeden anderen Aspekt des Films, nämlich den inkonsistenten Ton, den viele Joss Whedon vorwerfen ( Die Rächer) denn nach der Übernahme der Regie von Snyder. Mit einem großen Budget von 300 Millionen US-Dollar und einer Gewinnschwelle von 750 Millionen US-Dollar gilt der Film als Kassenbombe, die nur 658 Millionen US-Dollar einbrachte.

Zack Snyder