Ryan Coogler, Winston Duke und Letitia Wright unterhalten sich auf der Comic-Con über Black Panther

Ryan Coogler, Winston Duke und Letitia Wright unterhalten sich auf der Comic-Con über Black Panther

BEGINNEN SIE DIASHOW

Wir haben uns mit dem Regisseur Ryan Coogler und den Darstellern Winston Duke und Letitia Wright über Black Panther auf der Comic-Con unterhalten



Auf der San Diego Comic-Con zeigte sich das Panel der Marvel Studios beeindruckend Schwarzer Panther Filmmaterial, das das Publikum zum Jubeln brachte. Obwohl es noch nicht veröffentlicht wurde (Sie können unsere überprüfen Live-Blog In Halle H (für eine Beschreibung) hatten wir die Gelegenheit, mit Regisseur Ryan Coogler sowie Winston Duke, der M'Baku spielt, und Letitia Wright, die Shuri spielt, zu plaudern.

Ryan Coogler sprach mit uns über die Einführung einiger weniger bekannter Charaktere im Film. Er sagte: „Ich meine, ich denke, dass der Prozess relativ einfach war. Wir haben uns die Comics angesehen, wir haben uns fast jeden Lauf angesehen Panther . Wir haben uns alle angesehen - offensichtlich das frühe [Jack] Kirby-Zeug bis hin zu Christopher Priest und [Jonathan] Hickman und Ta-Nehisi [Coates], dem jüngsten, als wir damit anfingen. Wir haben die Charaktere ausgewählt und ausgewählt, die wir für die Geschichte, die wir erzählen wollten, am besten bearbeitet haben, und ich denke, wenn die Leute den Film sehen, wird das ziemlich natürlich sein, weil man ohne ein gutes Team kein Land führen kann . Es ist unmöglich. Es ist ganz natürlich, dass diese Charaktere auftauchen. ' Wir fragten, ob es einen bestimmten Lauf gibt, der in diesem Film besonders einflussreich ist. Coogler sagte zu uns: „Weißt du, ich würde sagen, dass sie alle sehr, sehr - wir haben uns von allen zurückgezogen. Ich denke, wir haben wahrscheinlich am meisten von Christopher Priest gezogen. Er hatte irgendwie den längsten und robustesten Lauf. Aber wir haben von allen gezogen. Wir zogen von [Reginald] Hudlin. Jeder Schriftsteller hatte seine Berührung. '



Michael Glanz Mitternacht in Paris

VERBINDUNG: Black Panther Origins and Evolutions



Letitia Wright war bei ihrer ersten Comic-Con und sagte, es sei 'wirklich erstaunlich'. Sie sagte, dass es großartig sei, Shuri während des Panels vorzustellen. 'Ich freue mich darauf, dass die Leute mehr von Shuri sehen. Shuri macht Spaß! Shuri macht viel Spaß und sie wird eine Inspiration für viele Kinder, viele junge Leute sein. Sie ist eine großartige Figur. Wenn es schwierig wird, ist Shuri da, um es zu erleichtern. “ Wir fragten, ob sie eine Art Comic-Erleichterung sei, aber sie lachte: 'Ich weiß nicht, ob ich Comic-Erleichterung sagen würde, weil das den Druck auf mich ausübt.' Sie sagte: 'Sie ist nur jemand, der die Dinge nicht zu ernst nimmt? Sie sagte auch, dass die Waffe, mit der Sie sie sehen, nicht die einzige ist, die sie benutzt.

Game of Thrones Staffel 1 Folge 10 Zusammenfassung

Als sie ging, scherzte sie mit Winston Duke darüber, dass sein Stamm der einzige Stamm sei. Er sagte, es sei der beste Stamm, während er auf der Bühne stand, also fragten wir ihn danach. 'Natürlich! Die Jabari glauben fest daran, dass man, um vorwärts zu kommen, stark an der Vergangenheit festhalten und sie respektieren muss. Sie haben also ein tiefes moralisches Gewissen, und das fand ich köstlich, um darin zu beißen und zu spielen. ' Er fuhr fort: 'Sie glauben nicht an Vibranium als einen Weg, um vorwärts zu kommen, aber es ist gefährlich. Das macht auch alle verletzlich und so lebt es auch. ' Wir haben darauf hingewiesen, dass dieser Punkt tatsächlich richtig ist. Es ist gefährlich. Als Schauspieler sagte er: 'Was es tut, ist mir zu sagen, was die Eigensinne meines Charakters sind. Sobald ich verstehe, dass dies Nebenprodukte sind, die sich aus der Sorge um Ihre Leute ergeben. Er kümmert sich tief um seine Leute. Er kümmert sich tief um sein Land als Ganzes. Was ich an der Atmosphäre und Kultur von Wakanda liebe, ist, dass es fast wie eine Großfamilie ist - eine große Großfamilie, die ein Land ist. Er kümmert sich um seine Leute. Er kümmert sich um alle. Wenn Sie diese tiefen, starken Bindungen haben, sind Sie bereit, alles zu tun, um sicherzustellen, dass alle sicher und glücklich sind. '

Chadwick Boseman Stars im Film als T'Challa zusammen mit Michael B. Jordan als Erik Killmonger, Lupita Nyong'o als Nakia, Rufen Sie Gurira an als Okoye, Daniel Kaluuya als W'Kabi, Letitia Wright als Shuri, Winston Duke als M'Baku, Angela Bassett als Ramonda und Wald Whitaker als Zuri, Andy Serkis als Ulysses Klaue und Martin Freeman als Everett Ross.

Dame und der Tramp 2019 Plakat



VERBINDUNG: Der Black Panther Teaser Trailer ist da!

Marvel Studios Schwarzer Panther folgt T'Challa (Boseman), der nach dem Tod seines Vaters, des Königs von Wakanda, in die isolierte, technologisch fortgeschrittene afrikanische Nation zurückkehrt, um den Thron zu besteigen und seinen rechtmäßigen Platz als König einzunehmen. Aber wenn ein mächtiger alter Feind wieder auftaucht, wird T'Challas Talent als König - und Schwarzer Panther - auf die Probe gestellt, wenn er in einen gewaltigen Konflikt verwickelt wird, der das Schicksal von Wakanda und der ganzen Welt gefährdet. Angesichts von Verrat und Gefahr muss der junge König seine Verbündeten versammeln und die volle Macht des Schwarzen Panthers freisetzen, um seine Feinde zu besiegen und die Sicherheit seines Volkes und seiner Lebensweise zu gewährleisten.

Schwarzer Panther wird von Ryan Coogler inszeniert und von Kevin Feige produziert, wobei Louis D'Esposito, Victoria Alonso, Nate Moore, Jeffrey Chernov und Stan Lee als ausführende Produzenten fungieren. Ryan Coogler & Joe Robert Cole haben das Drehbuch geschrieben, das auf der Marvel-Comic-Figur basiert, die 1966 während der Epoche von Stan Lee und Jack Kirby debütierte Fantastischen Vier Lauf.



Schwarzer Panther wird am 16. Februar 2018 in den Kinos debütieren. Freust du dich, Winston Duke als M’Baku und Letitla Wright als Shuri zu sehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

[Galerie nicht gefunden]