Save the Green Planet!: Ari Aster Produziert ein englisches Remake des südkoreanischen Films

Save the Green Planet!: Ari Aster Produziert ein englisches Remake des südkoreanischen Films

Save the Green Planet!: Ari Aster produziert ein englisches Remake des südkoreanischen Films

Gemäß Frist , Hochsommer Regisseur Ari Aster hat sich offiziell für die Zusammenarbeit mit CJ Entertainment angemeldet ( Parasit ) ein englischsprachiges Remake des südkoreanischen Science-Fiction-Science-Fiction-Films von Regisseur Jang Joon-hwan aus dem Jahr 2003 zu entwickeln und zu produzieren Rette den grünen Planeten. In Ergänzung, Nachfolge Der Schriftsteller Will Tracy wurde auch angezapft, um die englische Adaption zu schreiben, und Jang kehrte zurück, um sein US-Regiedebüt zu geben.



'Eine Sache, die wir aus unserem Erfolg mit Parasite gelernt haben, ist, dass das Publikum weltweit begeistert ist, genrebiegende Filme mit großen Themen zu sehen.' CJs Miky Lee sagte in einer Erklärung. „Jang beherrscht dies selbst und wir freuen uns sehr, mit Ari, Lars und Will zusammenzuarbeiten, um das, was das Original so besonders gemacht hat, in eine englische Sprachversion zu übersetzen, die sich für das, was heute vor sich geht, relevant anfühlt . ”

VERBINDUNG: Bong Joon-Ho's nächstes Projekt wird ein koreanischer Horror-Action-Film sein



Rette den grünen Planeten! wurde von Jang Joo-hwan geschrieben und inszeniert. Es spielte den gefeierten südkoreanischen Schauspieler Shin Ha-kyun ( Sympathie für Mr. Vengeance ), wo es die Geschichte eines Mannes namens Byeong-gu folgt, der glaubt, dass er der einzige ist, der die Welt vor einer bevorstehenden außerirdischen Invasion vom Planeten Andromeda retten könnte. Mit Hilfe seiner Zirkus-Freundin Sooni entführt er einen mächtigen Geschäftsmann namens Man-sik, den Byeong-gu für einen als Mensch getarnten Alien hält. Nachdem er Man-sik in sein Kellerlager gebracht hat, foltert er ihn, um Man-sik dazu zu bringen, seine wahre Natur zu bekennen und den andromedanischen Prinzen zu kontaktieren, um ihren Angriff zu stoppen. Es kommt zu einem Kampf zwischen Verstand und Willen, bei dem Man-sik versucht, Byeong-gu und Sooni davon zu überzeugen, dass sie sich geirrt haben.

Männer in schwarzer Schließfachszene



Seit seinem Kinostart im Jahr 2003 hatte es positive Kritiken und zahlreiche Anerkennungen von Südkoreas preisgekrönten Gremien erhalten, darunter die Blue Dragon Film Awards und die Busan Film Critics Awards. Der Film hatte auch internationale Premieren in Cannes, Toronto, Hongkong und Brüssel Festivals.

VERBINDUNG: Ari Aster neckt nächstes Projekt, das eine 'Albtraum-Komödie' sein könnte

„Mit jugendlicher Hingabe zwischen White-Knuckle-Spannung, absurdem Slapstick, grimmigem Horror und einem tief empfundenen (und verdienten) Gefühl der Tragödie schwingen, Save The Green Planet! ist einer der bemerkenswertesten Filme aus Südkorea - unter dieser jüngsten Welle oder jeder anderen Welle. “ Aster und Knudsen sagten. „Als wir hörten, dass Regisseur Jang diese ikonische Arbeit mit Leidenschaft wieder aufgreifen, in die USA bringen und aktualisieren wollte, um das Chaos der heutigen Welt widerzuspiegeln (was sich für diese Art von apokalyptischem Spieß noch reifer anfühlt als bei der Erstveröffentlichung des Films ) haben wir die Chance genutzt, ein Teil davon zu sein. Es ist uns eine Ehre, mit CJ und dem brillanten Regisseur Jang zusammenzuarbeiten. '



Rette den grünen Planeten! wird produziert von Ari Aster und Lars Knudsen ( Erblich , Hochsommer ) durch ihr Square Peg Banner. Der Film wird von Miky Lee, der stellvertretenden Vorsitzenden der CJ-Gruppe, Young-ki Cho von CJ Entertainment und Jerry Ko mit Francis Chung, dem Leiter der US-Produktion von CJ, als Produzent produziert. Fred Lee, Ini Chung und Khan Kwon von CJ produzieren und beaufsichtigen das Projekt ebenfalls.