Warner Bros. erwog eine HBO Max-Veröffentlichung für den Mortal Kombat-Film

Warner Bros. erwog eine HBO Max-Veröffentlichung für den Mortal Kombat-Film

Warner Bros. erwog eine HBO Max-Veröffentlichung für den Mortal Kombat-Film



Nach der bahnbrechenden Ankündigung von Wonder Woman 1984 ' s gleichzeitige Kinoveröffentlichung und HBO Max-Veröffentlichung, Vielfalt bringt die Nachricht, dass Warner Bros. Pictures derzeit die gleiche Vertriebsstrategie für seine anderen kommenden Filme wie Daniel Kaluuyas erwägt Judas und der schwarze Messias , Denzel Washingtons Die kleinen Dinge , und Tom und Jerry Remake. Es ist wahrscheinlich, dass das Studio noch darauf wartet, wie gut die von Gal Gadot geleitete DC-Fortsetzung mit ihrem Theater- und Streaming-Debüt abschneiden wird, bevor sie über die Zukunft einiger ihrer Filme entscheiden können.

Darüber hinaus hat sich das Studio Berichten zufolge sogar mit der Idee beschäftigt, die gleiche Behandlung wie zu geben Wonder Woman 1984 zu James Wans bevorstehender Live-Action Mortal Kombat Film. Es fiel jedoch irgendwie durch Mortal Kombat immer noch auf Kinostart eingestellt, wird aber unweigerlich eine Verzögerung des Veröffentlichungsdatums erleiden. Die Verfilmung war ursprünglich für den 15. Januar 2021 geplant, wurde jedoch laut Produzent Todd Garner aufgrund der anhaltenden Pandemie letztendlich verzögert.



VERBINDUNG: Wonder Woman 1984 debütiert auf HBO Max in 4K, HDR 10, Dolby Vision und Dolby Atmos



Mortal Kombat Regie führt Simon McQuoid nach einem Drehbuch von Greg Russo. James Wan ( Die Beschwörung Universum, Aquaman ) und Todd Garner ( In den Sturm , Etikett ) produzieren. Larry Kasanoff, E. Bennett Walsh, Michael Clear und Jeremy Stein fungieren als ausführende Produzenten.

Die vielfältige internationale Besetzung spiegelt den globalen Charakter der Marke wider, mit Talenten aus den Bereichen Film, Fernsehen und Kampfkunst. Das Ensemble umfasst Joe Taslim als Sub Zero; Ludi Lin als Liu Kang; Jessica McNamee als Sonya Blade; Josh Lawson als Kano; Tadanobu Asano als Raiden; Mehcad Brooks als Jackson 'Jax' Bridges; Chin Han als Shang Tsung; Hiroyuki Sanada als Skorpion; Max Huang als Kung Lao; Sisi Stringer als Mileena; und Lewis Tan.

Mortal Kombat wird am 5. März 2021 weltweit in die Kinos kommen.

ist die Zecke echt oder in Arthurs Kopf



VERBINDUNG: Disney erwägt Disney + Debüt für Live-Action-Filme wie Cruella

Zwei Mortal Kombat Filme wurden zuvor gemacht. Der erste, einfach betitelt Mortal Kombat wurde von Paul W.S. Anderson und wurde 1995 veröffentlicht. Es folgte zwei Jahre später mit einer Fortsetzung, Vernichtung , was auch den Weg für zwei Fernsehserien ebnete: die animierte Verteidiger des Reiches und die Live-Action Konquest . Basierend auf dem Grundstück wurden auch zwei Web-Serien von Regisseur Kevin Tancharoen veröffentlicht.