Sehen Sie: SXSW-Trailer zum Dokumentarfilm „Raiders!“, Der den ultimativen Indiana Jones-Fanfilm aufzeichnet

Raiders-TrailerJeremy Coon Productions

Süd von Südwesten beginnt in etwas mehr als zwei Wochen, was bedeutet, dass ich in Hyperausrüstung bin und versuche, meinen Zeitplan herauszufinden. Dies hängt im Wesentlichen davon ab, wie viele Filme ich in neun Tagen sehen kann. Es ist ein herausfordernder Prozess, weil es offensichtlich unmöglich ist, alles zu sehen, aber Sie wollen es wirklich. Wenn ich meinen Zeitplan festlege, werden Sie alle sicher davon hören.



Ein Film, für den ich mir Zeit nehmen möchte, ist Raiders! Dies ist eine Dokumentation über ein paar Kinder aus dem Jahr 1982, die sich auf den Weg machten, um ein Shot-for-Shot-Remake des jetzt klassischen zu machen Jäger des verlorenen Schatzes . Bei YouTube sind Fanfilme gar nicht so ungewöhnlich. Ich meine, die Menge der Leute, die sich mit Lichtschwertern filmen, ist lächerlich. In den 80er Jahren ist es jedoch eine Herausforderung, einen Fanfilm in Spielfilmlänge mit nicht der besten Ausrüstung oder den besten Ressourcen zu drehen. Aber diese Kinder waren engagiert.

die Regenschirmakademie Folge 1

Die einzige Szene, die sie nicht machen konnten, war die Sprengung des Flugzeugs ... Offensichtlich. All diese Jahre später, nachdem ihr Film in Cinephile-Kreisen Wellen geschlagen hat, haben sie die Möglichkeit, diese Szene mit hochwertiger Ausrüstung zu vervollständigen. Es klingt ein bisschen flauschig, ich weiß, aber Leute, die sich so sehr für einen Film interessieren, sind bewundernswert, zumindest aus der Perspektive eines anderen Filmliebhabers. Hoffentlich kann ich diesen fangen.



spannende Abenteuer von Sabrina Staffel 2 Folge 4

'alt =' '>



1982 machten sich zwei 11-Jährige in Mississippi daran, ihren Lieblingsfilm neu zu drehen: Raiders of the Lost Ark. Es dauerte sieben turbulente Jahre, die die Grenzen ihrer Freundschaft auf die Probe stellten und das Haus ihrer Mutter fast niederbrannten. Am Ende hatten sie jede Szene bis auf eine abgeschlossen… die explosive Flugzeugszene. Dreißig Jahre später versuchen sie, ihren Kindheitstraum endlich zu verwirklichen, indem sie eine Nachbildung des 75-Fuß-Flugzeugs „Flying Wing“ von Raiders in einer Schlammgrube in den Wäldern von Mississippi bauen… und es dann in die Luft jagen! Dies ist die Geschichte hinter der Entstehung des so genannten „größten Fanfilms aller Zeiten“.